Skip to main content

Sky Select Inhalt und Übersicht

Was bietet mir Sky Select?

sky selectWer bereits die Vorteile von einem Sky Paket genießt, sollte auch ein Auge auf Sky Select werfen. Durch dieses Zusatzangebot besteht jederzeit die Mögichkeit, neuste Filme zu genießen – und das zur gewünschten Sendezeit. Dabei ist jeder Film ab Bestellung 24 Stunden lang verfügbar und kann somit individuell und passend angewählt werden. So bietet sich Fernsehen im Luxusmodell – bequem, zu jeder Zeit und mit praktischer Anhalte-, Vor- und Rückspuloption. Alles was benötigt wird, um Sky Select nutzen zu können ist ein Sky-Festplattenreciever und ein Sky Paket wie Sky Starter.

Features von Sky Select auf einen Blick:

  • Filmgenuss jederzeit und ohne feste Sendezeit
  • Nach Bestellung erfolgt die Freischaltung für 24h
  • Funktionen wie beim Sehen via DVD/Blu-ray
  • Bei Verbindung mit dem Internet riesige Vielfalt

 

Was beinhaltet das Sky Select Programm?

Das Programm von Select bietet mehrere Möglichkeiten, um sein Angebot nach Lust und Laune nutzen zu können. Die Programme umfassen Filme in zahlreichen Genre wie Horror, Humor, Liebe, Drama, Western und Fantasy, Sport wie Fussballübertragungen, Wrestling und Football, diverse Events wie Livekonzerte und Erwachsenenunterhaltung im 18+ Segment. Besonders bei den angebotenen Filmen herrscht ein breites Angebot an Klassikern und beliebten Streifen nebst absoluten Highlights durch neuste Filmerlebnisse. Beispielhaft hier ein Bild direkt von der Bestellübersicht:

sky select bestellen

 

Gibt es für Sky Select Voraussetzungen zu beachten?

Um Sky Select nutzen zu können ist vor allem ein bereits bestehendes Paket erforderlich. Dies ist in den meisten Fällen das Paket Sky Starter oder Sky Entertainment. Existiert dies, wird nur noch der passende Sky-Festplattenreciever benötigt.

Möchte man die Filmqualität optimieren, sollte die Auswahl auf Sky Select HD festgelegt werden. Hierfür wird etwas mehr Equipment erforderlich:

Es muss ein Sky Paket vorhanden sein, das Programm muss über Satelit empfangen werden und ein Sky-HD-Reciever wie Sky+ muss vorhanden sein. Zudem sollte das Ausgabegerät HDTV-fähig sein. Ist all dies gegeben, können die Filme bequem ausgewählt und angesehen werden.

 

Wie staffeln sich die Sky Select Preise?

Wird Select genutzt, wird auf den ersten Blick deutlich, dass die Filme sich in ihren Preisen stark unterscheiden können. Dabei kosten Filme zwischen 5 und 10 Euro, je nach Erscheinungsdatum und Beliebtheit. Events hingegen, beispielsweise komplette Livekonzerte können bis 20 Euro betragen.

 

Wie kann ich bei Sky Select bestellen?

Wenn man einen Film bestellen möchte, um sich einen gemütlichen Kinoabend ins Wohnzimmer zu holen, stehen mehrere Möglichkeiten der Bestellung zur Auswahl.

  1. Direktbestellung per Fernbedienung: Um diese Option nutzen zu können, muss der Sky-Reciever vorab mit dem Internet verbunden werden. Wird Select mit dem Starterpaket verwendet, ist es nur noch nötig die Taste „Info“ der Recieverfernbedienung zu drücken. Alle weiteren Schritte werden bequem nachvollziehbar am TV-Gerät angezeigt und führen so sicher durch den Bestellvorgang. Wird Sky Select mit dem Paket Anytime verwendet, wird zuerst durch Drücken der blauen Taste das Anytime-Portal aufgerufen. Dort wird die Kategorie „Sky Select“ angewählt und der gewünschte Film mittels „OK“ angewählt. Abschließend wird der Bestellvorgang Schritt für Schritt durchgeführt.
  2. via Internet: Mittels Schnellbestellung oder über den Programmkatalog kann auch online bequem der gewünschte Film oder das Event gebucht werden. Dazu muss sich nur über Sky eingeloggt werden.
  3. per Telefon: Über die Nummer 0149168800 kann auch bequem am Telefon bestellt werden. Hier sollten die Login-/Kundendaten bereitgehalten werden. Der Bestellvorgang erfolgt Schritt für Schritt und man wird bequem durch die Bestellung geleitet.

 

Gibt es bei Sky Select gratis Angebote?

In unregelmäßigen Abständen wartet Sky mit besonderen Highlights auf, die ihre Kunden erfreuen: Gratisfilme via Gutschein. Besonders bei Neuabschluss wird ein Gutschein an die angegebene Mailadresse gesendet, der es ermöglicht, den ersten Film seiner Wahl gratis buchen zu können. Dabei ist eine Gültigkeit von 30 Tagen für das Angebot regulär. Bei der Vergabe des Gutscheins sollte beachtet werden, dass dabei kein, wie sonst üblicher Code vergeben wird, der beim Bestellvorgang angegeben werden muss. Bei Sky Select wird der Gutschein im vorhandenen Kundenbereich angelegt und später bei der Abrechnung vollautomatisch angesetzt.

Zur Absicherung wird eine Bestätigungsmail nach Einlösen des Gutscheins ausgegeben. Ist dies geschehen, kann es durchaus noch so sein, dass der normale Filmpreis in der Online-Rechnung aufgeführt wird. Das Sky-System rechnet erst bei der monatlichen Rechnung den Gutschein gegen und gleicht den Betrag entsprechend an. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, obwohl der Gutschein noch im Gültigkeitsrahmen genutzt wurde, kann sich jederzeit an das Kundencenter zur Klärung gewendet werden. Diesbbezüglich immer die zugesandte Mail aufbewahren, um das Zustelldatum nachweisen zu können.

 

Ist Sky Select in HD empfangbar?

Um die Bildqualität zu optimieren, stellt sich häufig die Frage, ob es die Features auch in HD gibt. Die Antwort ist eindeutig ja. Sind die notwenigen Voraussetzungen gegeben, kann das Programm auch in der Ausführung HD gebucht werden. Um dies nutzen zu können muss Sky via Satelit empfangen werden und ein entprechender Sky-HD-Reciever verfügbar sein.

 

Gibt es bei Sky Select 18+ Inhalte?

Select 18+ liefert zusammen mit dem bereits bekannten Blue Movie explizite Inhalte für Zuschauer ab 18 Jahren an. Dazu zählen neben erotischen Filmmaterial auch Filme in Sonderschnitten. Diese Uncut-Filme, meist aus dem Bereichen Horror oder Action, bedürfen dabei die typische Freigabe via PIN. Das 18+ Paket bietet damit sowohl die Sparte der hochwertigen Erotik über die vier Kanäle von Blue Movie als auch Filme in besonderen Schnitten mit eindeutig pornografischem Inhalt. Letztere sind rein über das On Demand Verfahren erhältlich.

Grundsätzlich ist das Angebot, wie alle anderen Pakete von Sky kostenlos und es fallen nur die ausgegebenen Abrufpreise der erhältlichen Filme an. Lohnenswert ist es, dass Angebot bei Neu-Abo-Bestellung mit aufzunehmen, um die sonst nachträglich anfallende Freischaltungsgebühr von 5,50 Euro einzusparen.

Ist die Freischaltung erfolgt, kann nicht automatisch über die bestehende Smartcard auf die Kanäle zugegriffen werden. Aus jugendschutzrechtlichen Gründen vergibt Sky für die Nutzung des 18+-Bereichs einen gesonderten PIN, der sich vom vorab bereits zugeteilten Jugendschutz-PIN unterscheidet. Erst mit der Eingabe dessen, ist die Nutzung möglich.

Möchte man das Angebot von 18+ nutzen, kann dies via Telefon oder direkt online unproblematisch freigeschaltet werden. Telefonisch unter der 0180 6 16 00 00 (0,20 Euro/Festnetz, max. 0,60 Euro Mobil) wird die Abwicklung über ein computergesteuertes Telefongespräch abgewickelt. Online erfolgt die Freischalte bequem über den bestehenden Account. Hierbei werden nur beim Paket die entsprechenden Häkchen gesetzt und der 18+-Pin angefordert, welcher dann in einen neutralen Sky-Brief an den Besitzer der Smartcard zugesandt wird.

Bestehen Bedenken, dass andere von der Nutzung des erotischen Service mitbekommen könnten, können diese schnell aus der Welt geschafft werden. Sky trägt ein hohes Maß an Sorgfalt, um den Nutzern bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. Die Buchung taucht nur im eigenen Benutzer-Account online auf, die PIN-Vergabe erfolgt in einem neutralen Sky-Kuvert und ausschließlich an den Besitzer der Smartcard. Selbst bei Bestellung ist kein direkter Kontakt mit den Sky-Mitarbeitern nötig. Egal, ob telefonisch oder ganz bequem online, die Bestellung verläuft komplett automatisiert.

 

Kann ich Sky Select Filme aufnehmen?

Streamt man einen Film auf Select besteht keine legale Möglichkeit, diese für später aufzunehmen. Aufgrund der entsprechenden Lizenzen und Vereinbarungen mit den Filmstudios, wird sämtliches Material, welches in diesem Sky Angebot besteht, ausschließlich zur sofortigen Nutzung im Stream ausgegeben. Daher wurden Sperren eingefügt, die eine Aufnahme mit Sky+ und anderen Festplatten-, Video- und anderen Aufnahmegeräten unterbindet.

Allerdings ist es auch nicht zwingend nötig, Filme speichern zu können. Die Filme können ganz individuell gebucht werden und zur gewünschten Zeit abgespielt werden. Dabei kann auch, sollte eine Pause eingelegt werden wollen, bequem die Stopfunktion genutzt werden. Vor- und Rückspulen sind ebenfalls möglich.

 

Kann ich Sky Select auf Sky Go empfangen?

Wird unterwegs Sky Go genutzt, besteht keine Möglichkeit dieses zusammen mit Select zu nutzen. Will man Select mit anderen Angeboten koppeln kann dies nur über Sky Starter, Sky Anytime und Sky+ (Sky On Demand) in Anspruch genommen werden.

 

Funktioniert Sky Select auch mit einer Sky Zweitkarte?

Für all jene, die Sky innerhalb der Familie gern für unterschiedliche Fernsehformate nutzen wollen, empfiehlt sich die Sky Zweitkarte. Möchte man diese erhalten, muss sie nur entsprechend zugebucht werden. Die Zusendung erfolgt dann an die bereits hinterlegte Adresse der Erstkarte. Anschließend kann diese zweite Karte in einen zweiten Sky-Receiver oder ein entsprechend zertifiziertes Gerät gesteckt werden und der volle Umfang, der bereits von der ersten Smartcard bekannt ist, auch darüber genutzt werden. Befinden sich beide Reciever im selben Haushalt und können über WLAN verbunden werden, kann zusätzlich Geld eingespart werden, da sich der Preis der Zweitkarte reduziert.

Werden Filme über Select bezogen, muss vorher klar sein, über welche der beiden Karten diese laufen sollen. Zumeist werden die Filme standardmäßig über die Erstkarte laufen, jedoch ist es möglich, dies im Kundencenter zu ändern und auf Wunsch Select über die Zweitkarte zu beziehen und zu nutzen. Wird die Zweitkarte nicht mehr benötigt, kann diese stets nach 12 Monaten Laufzeit gekündigt werden. Geschieht dies nicht, verlängert sich die Nutzung automatisch um weitere 12 Monate.

 

Infos zur eigenen Sky Select PIN vergeben?

Als Nutzer von Select besitzt man bis zu drei verschiedene PINs, um das gesamte Angebot nutzen zu können. Zum Einen die SKY PIN. Diese vierstellige Codierung wird vom Kunden selbst bei der Registrierung vergeben. Diese sollte sich gut eingeprägt oder gesondert notiert werden, um die Dienste des Kundencenters, Sky Go und Bestellungen von Select in Anspruch nehmen zu können.

PIN 2, die Jugenschutz-PIN, kommt nach Abschluss von Sky in einem gesonderten Schreiben zur Smartcard. Dieser wird immer dann benötigt, wenn Sender und Angebote gewählt werden die dem FSK unterliegen und entsprechend erst ab 12, 16 oder 18 Jahren zugänglich sind.

Möchte man im Rahmen von Select zusätzlich auf die erotischen Bereiche von Blue Movie und 18+ zugreifen, wird ein dritter PIN benötigt, um sich zu zertifizieren. Dieser 18+-PIN wird ebenfalls in einem gesonderten, neutralen Sky-Schreiben mitgeteilt und entsprechend aufbewahrt werden. Die Bereitstellung mehrerer PINs gewährleistet in diesem Falle, dass Inhalte, die nicht für Jedermann geeignetes Filmmaterial beinhalten, vorab den rechtlichen Sicherheitsansprüchen des Jugendschutzes unterworfen werden und bei 18+ ein höheres Maß an Anonymität gegeben werden kann.

Möchte man seine PINs ändern, zum besseren Merken oder weil ein PIN einem Mitglied des Haushaltes bekannt wurde, ohne das dieser entsprechenden Zugriff auf diverse Inhalte erhalten sollte, kann dies im Kundencenter abgewickelt werden. Dazu ist es nur nötig, sich online in seinen Account einzuloggen bzw. die entsprechende Sparte direkt im Recievermenü zu wählen.

Um den PIN für den Kundenlogin neu zu definieren, muss sich zunächst mit dem bisherigen PIN im Account eingeloggt werden. Im Menüpunkt der persönlichen Daten kann anschließend ein neuer PIN vergeben werden, der den bisherigen ersetzt.

Soll der Jugendschutz-PIN geändert werden kann man wie folgt vorgehen:

Über die Fernbedienung des Sky-Recievers das Menü anwählen. Anschließend den Unterpunkt „Einstellungen“ und dann „Service Menü“ auswählen. Unter dem nun aufgelisteten Punkt „Smartcard/Jugendschutz“ kann abschließend der PIN geändert werden.

sky service menü

Dazu muss der bisherige PIN eingegeben werden und danach die gewünschte vierstellige Zahlenfolge, die ab sofort als Jugenschutz-PIN festgelegt werden soll. Die Änderung wird sofort übernommen und die alte PIN verliert ihre Gültigkeit. Sky selbst weist darauf hin, dass nach schriftlichem Zugang des PINs eine Änderung im Menü vorgenommen werden sollte, um den Schutzfaktor zu erhöhen. Dabei kann eine beliebige Zahlenfolge gewählt werden. Einzige Ausnahme bietet eine Festlegung auf vier gleiche Ziffern, dies wird vom System wegen ihrer Einfachheit nicht akzeptiert und muss korrigiert bzw. abgeändert werden.

Beim 18+-PIN kann eine Änderung über die Kundenhotline vorgenommen werden. Hierbei wird vollautomatisch durch das entsprechende Hilfssystem geführt, um eine Änderung vornehmen zu können.

Passiert es, dass eine PIN vergessen wird oder es durch mehrmalige falsche Eingabe zur Sperrung kommt, steht Sky auch in diesen Fällen helfend zur Seite. Wurde der PIN für den Kundenaccount vergessen, kann über die Kundennummer und eine anschlißende Identifikation ein neuer festgelegt werden, um den Account wieder wie gewohnt nutzen zu können. Wurde hingegen die Jugendschutz-PIN vergessen, wird ein Anruf notwendig. Durch das Kontaktieren von Sky unter der gewohnten Hotline, kann auch in diesem Falle einfach und sicher ein neuer Code festgelegt werden, um wieder entsprechende Programmzugriffe zu haben. Gleiches gilt für 18+.

Die ständige Eingabe der Jugendschutz-PIN wird von vielen Nutzern als nervend und ärgerlich empfunden. Die PIN muss mit jeder neuen Sendung bzw. mit jedem neuen Film der den FSK-Bestimmungen unterliegt eingegeben werden, selbst wenn zwei Filme/Sendungen auf dem selben Sender hintereinander laufen. Dieses Verfahren kann allerdings, zumindest in den Abendstunden umgangen werden, indem der sogenannte „Vorsperre-Modus“ aktiviert wird. Diese Option steht täglich ab 20Uhr zur Verfügung und schaltet sich automatisch am nächsten Morgen 6 Uhr ab. So kann zumindestens zu diesen Zeiten umgangen werden, bei jedem neuen Inhalt eine PIN-Eingabe tätigen zu müssen. Um die Aktivierung vorzunehmen, muss im Recievermenü unter Einstellugen auf den Punkt „Extras“ gegangen werden. Dort findet sich der betreffende Unterpunkt „Vorsperre-Modus“. Ist dieser ausgewählt wird der Jugendschutz-PIN eingegeben, um die Aktivierung zu bestätigen. Anschließend entfällt eine Eingabeabfrage im bereits benannten Zeitfenster.

sky vorsperre modus

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*